Blasorchester

Foto: THOR

Seit mehr als 40 Jahren spielt das Blasorchester St. Cyriakus zu den verschiedensten Anlässen. Sechsundzwanzig Mitglieder im Alter von 13 bis 79 Jahren spielen Trompete, Tenorhorn, Saxophon, Flöte, Klarinette, Posaune, Horn, Tuba oder Schlagzeug.

Das Repertoire umfasst geistliche, volkstümliche und moderne Musik aller Stilrichtungen - vom Choral bis zu konzertanten Potpourries namhafter Künstler, wie Abba, Beatles, Udo Jürgens oder Nena.

Das Blasorchester von St. Cyriakus spielt regelmäßig auf, in Gottesdiensten, aber auch in der Braunschweiger Innenstadt, auf Weihnachtsmärkten und Stadtteilfesten. Aber auch für andere Veranstaltungen und private Feiern ist das Blasorchester buchbar.

Jeden Donnerstag trifft sich das Blasorchester zum Üben im Pfarrheim. Ab 17.30 Uhr wird unter der Leitung von Markus Gründer geprobt.

Wer gerne musiziert und Lust hat bei uns dabei zu sein, kann sich gerne melden oder einfach mal vorbeischauen.

Als Ansprechpartner und verantwortlich für das Blasorchester erreicht man Markus Gründer:

Telefon: 01 51 / 15 12 08 90
Email:
markus.gruender(ät)t-online.de

 

 

Foto: THOR, Weihnachtsmarkt 2016

 

Das Blasorchester sucht Nachwuchs!

Wer möchte gern Schlagzeug, Trompete, Tenorhorn, Horn, Tuba, Posaune, Klarinette oder Querflöte spielen lernen oder kann vielleicht schon ein Instrument spielen? Wir sind eine tolle Gemeinschaft für jedes Alter mit großem Zusammenhalt und proben jeden Donnerstag von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr im Pfarrheim. Jeder, der Interesse hat, kann einfach bei der Probe im Pfarrheim von St. Cyriakus vorbeikommen.