Telegramm

• Wir trauer um Schwester Benedikta

 

• CB 98 ist erschienen!

• " In Gottes freier Natur"

• Wir bekommen einen neuen Bus

• Veränderungen im Kirchenvorstand

• cyriakusINFO Nr. 11 zum Download

 

 

 

 

Wir trauern um Schwester Benedikta.

 

 

 

Veränderungen im Kirchenvorstand

Im Kirchenvorstand gibt es personelle Veränderungen. Frau Teresa Neumann, die dem im November letzten Jahres gewählten Kirchenvorstand angehörte, hat ihr Mandat aus privaten Gründen niedergelegt.

Wir danken Frau Neumann für Ihr Engagement und wünschen Ihr alles Gute für Ihren weiteren Lebensweg.

Als nun neuem Mitglied des Kirchenvorstandes begrüßen wir Herr Maximilian Pohler, der in der Reihenfolge der gewählten Mitglieder als nächster nachrücken konnte und an der kommenden Kirchenvorstandssitzung bereits teilnehmen wird.

Wir wünschen Herrn Pohler einen guten Einstig in seine Arbeit im Kirchenvorstand.

 

 

 

ACHTUNG!
Unser VW-Bus ist defekt!

Unser VW-Bus ist auf Grund eines Kupplungsschaden nicht fahrbereit.
Fahrten zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen sind daher leider nicht möglich. Es wird versucht das Problem so schnell wie möglich zu lösen.

Wir bitten Sie um Verständnis.

 

 

cyriakusINFO Nr. 11
vom 25.05.2019 - 10.06.2019

 

 

 

 

 

CB 98 ist erschienen!

Hier zum Download

 

 

 

 

 

 

 

Der Alte wird ersetzt!

„Grüß Gott, wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihrem Antrag zur Bereitstellung von einem neuen BONI-Bus für Ihre Kirchengemeinde zugestimmt haben. Diese Antragsbewilligung wird nur möglich aufgrund der großzügigen Unterstützung unserer Arbeit durch unsere Mitglieder, Freunde und Förderer.

Da ist die Freude nun groß, ein neuer VW-Bus wird die Mobilität der Gemeinde verbessern und auch komfortabeler als bisher gestalten. Durch die Unterstützung des Bonifatiuswerkes und dessen finanziellen Zuschusses werden der Gemeinde etwa zwei Drittel der Basis-Finanzierung erlassen, „und das ist schon eine Hausnummer“.

Mehr zum neuen Bus für die Gemeinde in der Ausgabe des cyriakus- BRIEF 98 am 21. Mai.