Telegramm

• cyriakusINFO Nr. 16 zum Download

• Überpfarrlicher Personaleinsatz –
   jetzt ist es soweit!

• Sie haben noch Cyriakus-Bilder
   von früher?

 

 

 

Foto u. Montage: Thomas Roeseling

Das muss aber mal gesagt und gezeigt werden!

Unsere Männergruppe, fleißig, beim schneiden der Hecke am östlichen Kirchengrundstück. Danke für euren Einsatz.

 

 

 

 

cyriakusINFO Nr. 16
vom 17.08.2019 - 08.09.2019

 

 

 

 

 

CYRIAKUS NEWS

Überpfarrlicher Personaleinsatz – jetzt ist es soweit!

Auszug aus dem Brief von Domkapitular Martin Wilk, Leiter der Hauptabteilung Personal/ Seelsorge im Bistum Hildesheim.

„In meinem Schreiben im Januar 2019 habe ich Ihnen angekündigt, dass die drei Pfarrgemeinden - St. Bernward, HI. Geist und St. Cyriakus - zukünftig von einem pastoralen Team im überpfarrlichen Personaleinsatz begleitet und unterstützt werden. In diesem Schreiben habe ich Ihnen auch versprochen, dass ich Ihnen vor den Sommerferien den Namen des leitenden Pfarrers benennen kann.

Heute kann ich Ihnen mitteilen, dass nach den Sommerferien 2019 Herr Pfarrer Dariusz Drabik diese Aufgabe übernehmen wird. Herr Pfarrer Drabik ist bislang Pfarrer der Pfarrgemeinde St. Elisabeth, Hann. Münden. In seinem Team werden Frau Christine Petrowski als Gemeindereferentin und Pater Alex George MSFS, bisher Pfarrer der Pfarrgemeinde St. Kosmas und Damian, Bilshausen, als Pfarrvikar im überpfarrlichen Personaleinsatz arbeiten".

Über die Weiterentwicklung und den Einsatz des Pastoralteams und über alle damit verbundenen Informationen für die Gemeinde, werden wir zeitnah und aktuell in unseren Medien (cyriakusINFO / cyriakusBRIEF / cyriakusHOMEPAGE) berichten!

AUFRUF!

Sie haben noch Cyriakus-Bilder von früher?

Bestimmt gibt es noch das Eine oder Andere Album oder einen Karton wo Bilder aufbewahrt werden. Zeitzeugen!

Gerne würden wir diese Bilder, der 60er, 70er, 80er Jahre und darüber hinaus, wieder zum Leben erwecken.

Es können Bilder aus Papier, in Farbe oder schwarzweiß, vielleicht auch Dias sein. Sollten Sie solche Schätze der Vergangenheit besitzen und St. Cyriakus für eine Sammlung an Bilddokumenten zur Verfügung stellen, wäre das eine ganz tolle Sache.

Natürlich bekommen sie alles unbeschadet zurück! Wir werden das Bildmaterial digitalisieren und in das Bildarchiv von St. Cyriakus einfügen.

Die Qualität und das Format der Bilder ist nicht wichtig, man soll ruhig erkennen das sie schon ein wenig alt und somit authentisch sind.

Wenn sie und diese Zeitzeugen zur Verfügung stellen wollen, geben Sie bitte unter Nennung Ihres Namens, vielleicht einem Hinweis wann die Bilder aufgenommen wurden und was oder wer darauf zu sehen ist, im Pfarrbüro ab.

Ich sage danke für Ihre Bereitschaft und freue mich schon jetzt auf Ihre Bilder der Vergangenheit von St. Cyriakus.

Thomas Roeseling