Telegramm

• cyriakusINFO Nr. 1
   zum Download bereit

 

 

 

 

 

 

 

 

Sternsinger brachten Segen
in die Gemeinde

An drei Tagen besuchten die Sternsinger von St.Cyriakus, als drei Könige verkleidet mit Sternträger, die Bewohnerinnen und die Bewohner in der Weststadt. Die Aktion, die in diesem Jahr unter dem Leitwort stand:

“WIR GEHÖREN ZUSAMMEN – IN PERU UND WELTWEIT“.

Dabei standen die Kinder mit Behinderung im Mittelpunkt, die in Peru leben und in die Gesellschaft integriert werden sollen. Aber dieses Problem ist auch in vielen Ländern der Erde noch nicht gelöst, auch in Deutschland nicht. Die Spenden, die von den Sternsingern eingesammelt werden, sind ausschließlich für die Eingliederung dieser Kinder gedacht.

Nachdem die Sternsinger am Freitag, den 04.01.2019, den Segen in die Kindertagesstätten getragen hatten, gingen sie in die Seniorenheime am Samstag, den 05. Januar und schrieben den Segenswunsch über die Türen:
20 * C + M + B + 19 Christus Mansionem Benedikat – Christus segne dieses Haus.

Nach dem Sonntagsgottesdienst, am 06. Januar, besuchten sie die Familien in unserer Gemeinde, um auch ihnen den Segen über die Türen zu schreiben. Die Sternsinger-Aktion 2019 brachte einen Spendenerlös von 3842,58 Euro, der Kindern mit Behinderung in Peru zugutekommt.

Als Dank für ihren Einsatz hat Bischof Heiner alle Sternsinger unserer Diözese zum Dankgottesdienst, am 12.01.2019, in den Hildesheimer Dom eingeladen.

Hans-Joachim Haarth  

 

 

 

messdiener(ät)sanktcyriakus.de

unter dieser Mailadresse sind ab sofort die Messdiener von St. Cyriakus zu erreichen!

Unsere Sternsinger 2019
Foto: Adam Horoba

 

 

 

 

cyriakusINFO Nr. 1
vom 12.01.2019 - 30.01.2019