Lebensende

Bild: Friedbert Simon/Pfarrbriefservice.de

Bei einem Todesfall in der Familie sind der Pfarrer oder das Pfarrbüro die ersten Ansprechpartner.

Alternativ können Sie sich auch an das Bestattungsinstitut Ihrer Wahl wenden, mit dem die Angehörigen die meisten Einzelheiten für Trauerfeier und Beisetzung besprechen.

In einem Vorgespräch mit dem Pfarrer können Sie Ihre Wünsche für die Trauerfeier besprechen. Eine kurze Schilderung aus dem Leben des Verstorbenen hilft dem bestattenden Priester, eine angemessene Rede für die Trauerfeier zu verfassen.